Dienstag, 31. Januar 2012

Wir sind die Feeerieeeenbaaaaaaaande

Quelle
Wer kennt sie nicht? Hörspiele wie "Die fünf Freunde", "Die drei ???" oder "TKKG"? Und wer hört genau wie ich, immer noch Hörspiele zum einschlafen? ;)
Es gibt schon seit geraumer Zeit eine weitere Jugendhörspielproduktion und zwar "Die Ferienabende". Aber vorsicht, wer hier erwartet so etwas wie die "Die drei ???" vorzufinden, der wird zwar nicht enttäuscht, hat aber sicherlich das ein oder andere Fragezeichen im Gesicht ;)
Denn hierbei handelt es sich um eine Parodie der obengenannten Hörspiele.

Montag, 30. Januar 2012

SuB-Zuwachs "The Sign - Nur zur deiner Sicherheit" von Julia Karr

Heute habe ich mal wieder einem meiner Lieblingshobby gefrönt, dem Bestellen! Diesmal ein Buch über Thalia. Die sind ja recht flott und somit schätze ich, dass ich das Buch spätestens Donnerstag im Briefkasten haben werde. Über Ebay habe ich auch noch ein paar Bücher gekauft, die sind allerdings noch nicht da. Fotos und "Bericht" folgen! :)
Quelle
Es wurde das Buch "The Sign - Nur zur deiner Sicherheit" von Julia Karr. Ich fand die Geschichte ganz spannend und bei einem Preis von knappen 9 Euro kann man ja nun auch nix sagen ;). Auf jedenfall wird es eine Reihe, denn es ist mit Band 01 angegeben. Man darf also gespannt, wieviele Bücher es geben wird und wie sich die Reihe mausert.
Ach ja, meine SuB-Liste habe ich auch mal unter dem entsprechendem Tab veröffentlicht. Schaut mal rein :)

Samstag, 28. Januar 2012

Die Chroniken der Weltensucher

Quelle - Band 3

Momentan lese ich das Buch "Chroniken der Weltensucher: Der gläserne Fluch" von Thomas Thiemeyer. Es ist schon der dritte Band der Reihe "Die Chroniken der Weltensucher" und ich bin immer noch begeistert!!!

Freitag, 27. Januar 2012

Lovelybooks

Sooooo, spät am heutigen Abend habe ich mich auch bei lovelybooks.de angemeldet. Nachdem ich bei so vielen anderen Buchblogs darüber gelesen und auch gehört habe, scheint es ja fast schon "Pflicht" zu sein, sich da als Buchblogger/in anzumelden ;)
Ihr könnt mich unter den Namen von meinem anderen Blog finden, Frollein-Schoko. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn ihr mich bei Lovelybooks als Freundin hinzufügt und mir evtl die ein oder andere Frage beantwortet.
Zum Beispiel, was bei Lovelybooks Eselsohren sind, die ich auf meinem Profil gefunden habe :)
Ich wünsche euch noch ein feines Wochenende! Ich werde gleich auf jeden Fall noch was lesen :D

Librarians do Gaga & The joy of books

Hier zwei sehr tolle Videos! Das eine spielt in der Bibliothek mit verrückten Büchereiangestellten und das andere zeigt, was Bücher nachts so machen, wenn alle Menschen weg sind.


Oster-Wichteln bei Jessi von Books a week

Wichteln fand ich schon immer toll! Wobei ich nur das Schrottwichteln kenne - da kommen ja manchmal die dollsten Dinger raus :D
Jessi von "Books a week" organisiert jetzt ein Wunschlisten-Oster-Wichteln. Hier sind alle Buchfreunde & Bücherwürmer gefragt, da darf ich natürlich nicht fehlen ;)

Donnerstag, 26. Januar 2012

Rezension: Jordan Sonnenblick - Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum

Quelle
Also, eigentlich schien mir mein Leben immer ganz normal. Zumindest bis zum 7. Oktober. Ich bin ein rappeldürrer Spinner namens Steven, am Schlagzeug habe ich die lockersten Handgelenke der Schule, das schönste Mädchen der Klasse beachtet mich nicht und ich muss mich mit meinem nervigen kleinen Bruder Jeff herumschlagen.
Aber wie gesagt, dann kam der 7. Oktober, der Tag, als Jeff plötzlich ins Krankenhaus kam; nichts war mehr wie vorher und meine ganze Familie wurde aus ihrer Umlaufbahn getragen ...
Trotzdem, mein großes Schlagzeugsolo auf dem Schulkonzert lass ich mir doch dadurch nicht verderben! Wofür habe ich schließlich ein Jahr lang geübt?! (Rückentext)


Inhalt:
Steven ist 13 Jahre alt und sein Leben gerät aus den Fugen als sich herausstellt, dass sein fünfjähriger Bruder Jeffrey Leukämie hat. Plötzlich ist alles anders: seine Eltern haben kaum Zeit für ihn, seine Mutter ist ständig mit Jeffrey  im Krankenhaus und sein Vater verschließt sich Steven gegenüber immer mehr. Eigentlich soll Steven für DAS Konzert mit der All-City-High School Jazz Band üben, und das tut er auch. Das Schlagzeug ist seine Flucht vor der Wirklichkeit und so übt er wie noch nie, vernachlässigt die Schule und steht kurz davor die 8. Klasse nicht zu schaffen. Natürlich fällt es seinen Lehrern und auch seiner besten Freundin Annette auf, dass mit ihm etwas nicht stimmt und so vertraut er sich der Schulpsychologin an. Mit ihr gemeinsam schafft er es in der Schule wieder auf die richtige Spur zu kommen und auch seine Eltern und vor allem seinen kleinen Bruder Jeffrey zu unterstützen. Er begleitet ihn zu seinen Untersuchungen ins Krankenhaus und wird da brutal von der Realität der Krankheit eingeholt. Ob er am Ende sein Schlagzeug-Solo auf dem Konzert geben wird und ob Jeffrey seine Krankheit besiegt, das müsst ihr selbst herausfinden....