Sonntag, 12. Februar 2012

Aktion Spar-Buch

Wir bibliophilen kennen das ja: Wir können an kaum einen Buchladen vorbeigehen ohne uns, wie kleine Kinder bei einem Süßigkeitenladen, die Nasen an den Schaufensterscheiben plattzudrücken. Reingehen ist für unseren Kontostand schon fast tödlich! Soooo viele Bücher, und am liebsten möchte man sie alle haben!!
Sarah von Buchverliebt hat sich für den Bücherkauf/-tausch eine tolle Idee ausgedacht:



Für jedes in die Hände bekommene Buch wird ein fester Betrag, hier 1 Euro, gespart. Das ist die einzig feste Regel.
Wer will und mag kann noch einige eigene Regeln mit einen bestimmten Betrag zum sparen hinzufügen. Zum Beispiel, ob es sich um ein Hardcover-Buch handelt, ob man eines geschenkt/gewonnen hat oder aber das Buch übersteigt einen bestimmten Preis oder es handelt sich um eine Reihe oder oder... Die Möglichkeiten sind also grenzenlos!
Einsteigen kann übrigens jeder ab sofort. "Anmelden" kann sich jeder gerne bei Sarah hier.

Meine Regel lauten:
1. Für jedes in den eigenen Bestand gekommenes Buch 1 Euro sparen.
2. Für jedes Hardcover 1 Euro
3. Für jede Reihe ebenfalls 1 Euro und
4. Für jedes Buch über 15 Euro 0,50 Euro

Da ich relativ viel auch über Ebay kaufe, muss ich mal schauen, wie ich das mit den Preisen des Buches mache. Entweder nehm ich den Ebay-Preis oder den Neupreis des Buches, das sind ja des öfteren mal doch größere Preisunterschiede :)

Hier mein Spar-Buch-Schweinchen Frieda

Sie mag es gerne *glitzi glitzi* :D




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen