Samstag, 21. April 2012

Ich lese gerade...

 "Die Arena" von Stephen King


"Wenn kein Gesetz mehr gilt, zählt nur der Kampf ums nackte Überleben...
Mit „Die Arena” legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor – seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit „The Stand – Das letzte Gefecht”. Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr ..."


Und ist ein seeeeeehr dicker Schinken. Das ist wohl auch so ziemlich das dickste Buch, dass ich zu Hause habe und es hat ganze 1.270 Seiten...
Ich bin zwar schon knapp eine Woche am lesen, aber ich bin trotzdem gerade mal erst auf Seite 250.
Die Idee finde ich ganz interessant, aber es wird soviel erklärt und beschrieben, dass es mich doch eher ermüdet und wenn ich mir dann noch vorstelle, dass ich noch mehr als 1.000 Seiten vor mir habe.... Aber, heute ist ja 2. Lovelyboos-Lesemarathon und da werde ich es hoffentlich weiter schaffen :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen