Montag, 30. Juli 2012

Buchstatistik Mai

Im Mai habe ich keine Bücher gekauft, da ich immer noch mit den finanziellen Nachwirkungen der Arbeitslosigkeiten kämpfen musste. Gehalt gibt es immer erst am letzten Wochentag des Monats und darauf habe ich auch sehnsüchtig gewartet :)
Dafür habe ich ganze acht Bände der beliebten Kinder-Serie "Die drei ???-Kids" gelesen. Die sind mit nicht einmal 130 Seiten recht schmal und auch inhaltlich ziemlich schnell durchzulesen, ich brauche ca. 1-2 Stunden für ein Buch. Klar finde ich die erwachsene Serie viel besser, aber da stehe ich mehr auf die Hörspiele zum einschlafen ;-D
So wirklich wahnsinnig überzeugt hat mich keins der Bücher im Mai, aber sowohl "Das Medici-Sigel" als auch "Flavia de Luce: Halunken, Tod & Teufel" haben mir viel Spaß beim lesen gebracht.

Mein Seitendurchschnitt pro Tag habe ich diesen Monat um fast ganze 20 Seiten gesteigert: 89 Seiten pro Tag an 31 Tagen. Insgesamt waren das 2.759 Seiten und 12 Bücher. Aber wie schon gesagt, die "Die drei ???-Kids" sind wirklich schnell zu lesen und für mich auch nicht unbedingt anspruchsvoll, aber trotzdem liebe ich es, sie zu lesen!

Sonntag, 29. Juli 2012

Buchstatistik April

So, jetzt wird erstmal die Buchstatistik der vergangenen Monate nachgereicht :)
War irgendwie doch alles zu wuselig in letzter Zeit, aber ich gelobe Besserung und fange damit gleich an! Die Statistik der letzten Monaten wird im Laufe der Woche bearbeitet und gepostet, dann soll alles auch wieder seinen gewohnten Gang gehen! Denn schließlich habe ich auch die letzten Monate viel gelesen und bin immer noch dabei :)

Wirklich viele Bücher habe ich nicht gelesen, insgesamt waren es gerade mal vier Stück. Aber dafür hatte ich mit "Die Arena" von Stephen King einen echt dicken Brocken! Der Schinken hatte mehr als 1.200 Seiten und 1.000 Seiten davon habe ich im April geschafft. Mein Highligt im April war definitv "Schatten des Dschungels"! Ich habe es verschlungen und dementsprechend ist es auch gut in meiner Rezension weggekommen :)

Gekauft habe ich alles in allem sieben Bücher, die meisten über Ebay und zu ziemlich günstigen Preisen. Hinzukommen zwei getauschte Bücher mit Jessi von Books a week, die ersten zwei Teile der Triologie "Schattenblüte" und dann habe ich auch noch dank des Tag des Buches einen Klassiker gewonnen: Jane Austen mit "Stolz & Vorurteil". Den gab es bei der lieben Petra von Die Liebe zu den Büchern zu gewinnen und bei mir hat das Glück wieder zugeschlagen. Nochmals Danke liebe Petra!

Nun aber zu den Zahlen!
Gelesen habe ich mal wieder meine obligatorischen knappen 71 Seiten pro Tag bei 30 Tagen im Monat, die Gesamtseitenzahl beträgt 2.127 Seiten. In mein Büchersparschwein Frieda gibt es für den Monat April ganze 16 Euro - das ist zwar nicht so waaaahnsinnig viel, aber Kino mit Popcorn und Cola wäre auf jedenfall mit drin ;)

Sonntag, 8. Juli 2012

Ich lese gerade...

"Fabelheim 2 - Die Gesellschaft des Abendsterns" von Brandon Mull


"Die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, einen in den Wäldern Fabelheims verborgenen Gegenstand von mächtiger Magie zu stehlen und Fabelheim selbst zu vernichten. Nur die Geschwister Kendra und Seth haben noch eine Chance, eines der letzten Reservate für magische Wesen zu retten. Doch dafür müssen sie den verbotenen Wald betreten...
(Rückentext)


Das Schuljahr ist zu Ende - und das bedeutet für Kendra und ihren Bruder Seth, dass sie endlich wieder für einen Sommer voller Abenteuer nach Fabelheim zurückkehren können, dessen Hüter ihr Großvater Stan Sorensen ist. Doch schon bei ihrer Ankunft stellt sich heraus, dass ihr Großvater gerade mächtige Probleme hat: die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns hat Fabelheim ins Visier genommen; sie versucht, das Reservat zu infiltrieren und hat die Absicht, ein verborgenes Artefakt zu stehlen, das große Macht verleiht.
Großvater Sorensen hat drei Spezialisten herbeigerufen, die ihn im Kampf gegen die Gesellschaft unterstützen sollen.
Doch die Zeit wird knapp. Die Gesellschaft des Abendsterns bestürmt die Tore. Sollte das Artefakt in die falschen Hände geraten, könnte das den Untergang anderer Reservate - und möglicherweise der ganzen Welt - bedeuten. Und so ist es an den mutigen Geschwistern, Fabelheim zu verteidigen.
Doch werden sie im entscheidenden Augenblick ihre lähmende Furcht überwinden können?"
(Klappentext)


Leseprobe vom Verlag *klick*
ab 13 Jahren
Infos zum Buch:
Taschenbuch, 448 Seiten
ISBN: 978-3-442-26820-7
€ 8,99 [D]