Dienstag, 5. März 2013

Buchstatistik Februar

Der Februar war mit 28 Tagen entweder 2 oder 3 Tage kürzer als die anderen Monate. Das macht sich auch in bisschen in meiner Lesestatistik bemerkbar, trotzdem habe ich ein bisschen was weggelesen. Insgesamt habe ich 4 Bücher gelesen, zwei davon angefangen (New World von Patrick Ness und Flavia de Luce von Alan Bradley) und die anderen zwei (Erben der Nacht von Ulrike Schweikert und Goldmarie auf Wolke 7 von Gabrielle Engelmann) habe ich beendet. Insgesamt sind das 1.386 Seiten innerhalb von eben besagten 28 Tagen. Am 1. März habe ich dann schnell noch New World beendet, um gleich ein neues anzufangen :)
Durchschnittlich waren es ca. 50 Seiten, was ich zwar ganz in Ordnung finde, aber dennoch zu wenig. Aus diesem Grund habe ich mir vorgenommen, abends noch ca. 30 Minuten zu lesen. Das klappt aber auch nicht immer, denn ich muss ja am nächsten Morgen meistens doch recht früh hoch und will den Abend davor nicht bis in die Puppen wach bleiben :).

Gekauft habe ich mir im Februar drei Bücher über Ebay. Die letzten zwei Bände "Aztec Code" & "Bloodline" von Stephen Cole und "The Moth diaries" von Rachel Klein. Für alle drei Bücher habe ich gerade mal 4,37 Euro bezahlt und sie sind alle in tadellosem Zustand. Aber wie schon in einem vorherigen Post geschrieben: Ich werde mir wohl in nächster Zeit eher weniger Bücher kaufen, da ich bei uns in der Bibliothek jede Menge ausleihen kann. Und das hat für mich erstmal vorrang ;)