Freitag, 10. Mai 2013

Buchstatistik April

Ich fange gleich mal mit meinem Highlight im April an: Das war definitiv "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater! Einfach nur großartig das Buch. Ich habe es während meines Amsterdam-Urlaubs gelesen und war richtig enttäuscht als ich das Buch durch hatte.

Zudem habe ich angefangen wieder meine Lieblingsserie "Die drei ???" zu lesen, das letzte Mal war ungefähr mit 13 Jahren oder so. Und das, obwohl ich am allerliebsten die Hörspiele von den drei ??? höre, aber ich wollte mit eigenen Augen lesen, ob die Bücher mithalten können. Das Ergebnis ist doch eher gemischt, aber ich werde weiterhin mein Glück probieren :)

Nun zur Statistik: Ich habe innerhalb der 30 Tage im April 7 Bücher gelesen mit insgesamt 2262 Seite, was ca. 75 Seiten pro Tag macht. Ich hänge also etwas unter meinem normalen monatlichen Durchschnitt (ca. 80 Seiten pro Tag) hinterher und habe mir daher vorgenommen, abends noch ungefähr eine halbe Stunde zu lesen. Mal schauen, wie das klappt :D
Neue Bücher habe ich mir nicht gekauft, stattdessen habe ich mir wieder jede Menge Bücher aus der Bücherhalle ausgeliehen. Demnächst gibt es mal einen Bücherei-Buch-Post. Und natürlich werden alle Bücher in entsprechenden Reihenfolge gelesen - sprich: was ich als nächstes abgeben muss, das wird auch als nächstes/erstes gelesen. Ordnung muss sein! ;)

So, erstmal genug von mir :)