Sonntag, 1. September 2013

Lesestatistik August

Highlight im August war auf jedenfall "Selction" von Kiera Cass! Das Buch las sich schön leicht und flüssig. Schade nur, dass der zweite Band noch nicht auf Deutsch erschienen ist, aber ich habe ihn mir auf Englisch  ausgeliehen. Denn, ich möchte gerne wieder mehr Bücher auf Englisch lesen - kann ja nicht schaden :)

Reinfall waren für mich gleich mehrere Bücher: "Romeo für immer" von Stacy Jay und "Feuer & Glas - Der Pakt" von Brigitte Riebe. Ersteres fand ich, je mehr ich gelesen, einfach sehr unglaubwürdig und die Geschichte war überhaupt nicht mein Fall. Bei zweiterem konnte ich mich gar nicht erst in die Geschichte hineinfinden und habe das Buch abgebrochen. Die Idee fand ich an sich ganz gut, aber mir schwirrten da zu viele Figuren rum, dass ich irgendwann den Überblick verloren habe.

Ich habe noch zwei Fortsetzungen angefangen: "Mercy" von Rebecca Lim und "Die Bestimmung" von Veronica Roth. Bei Mercy finde ich es schade, dass es den 4. Band nicht als Buch sondern anscheinend nur als E-Book gibt. Auch hier habe ich mir, wie bei "Selection" den 4. Band auf Englisch ausgeliehen.
Bei "Die Bestimmung" muss ich mich noch etwas hineinschmökern. Den 1. Teil fand ich ganz gut, ich hoffe, der 2. Teil kann mich dann richtig gut mitreißen.

Fazit des Monats August:

Ich habe innerhalb von 31 Tagen insgesamt 2.326 Seiten gelesen. Pro Tag machen das 75 Seiten, was ein durchschnittliches Ergebnis für mich ist, aber dennoch steigerungsmöglich ;)