Freitag, 12. September 2014

Lesestatistik Mai

Im Mai habe ich neun Bücher gelesen, die zusammen 3.658 Seiten ergaben, pro Tag waren das ca. 118 Seiten - was ein recht gutes Ergebnis ist.
Besonders gefallen hat mir der 1. Band "Shadow Falls Camp" von C.C. Hunter, den ich trotz der fast 500 Seiten ziemlich schnell verschlungen habe.
Und nach langer Zeit war mal wieder ein Pferdebuch an der Reihe, hier "Zwischen Himmel und Erde" von Live Bonnivie. In dem Buch geht es um Islandpferde und deren Besonderheit im allgemeinen und auf der Insel Island im besonderen.

Besonders gut gefallen hat mir der Thriller "Von ganzem Herzen, Emily". Ein ganz normaler Thriller ohne übernatürlichen Kram. Dieser ging ebenfalls schnell von der Hand & ich kann ihn nur empfehlen!
Den ersten Band "Wie Monde so silbern" ist eine schöne Neuinterpretation des Märchens Aschenputtel.
Den zweiten Band der Reihe "Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Prince" fand ich ganz in Ordnung, nur dieses ewige hin & her von Tessa zwischen Jem & Will fand ich doch etwas nervig. Ich habe das Gefühl, es kommt in fast jedem zweiten Buch vor - mal wird es gut 'verkauft' und mal kommt es im Buch gefühlt eher plump daher. Hier fand ich es - wie schon geschrieben - irgendwann nervig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen