Montag, 2. November 2015

Dieses Buch bleibt im Regal - Nr. 3


Eine Aktion von Damaris liest, die ich persönlich ganz wunderbar finde und bei einigen meiner Büchern gut nachvollziehen kann. Wer hat nicht große oder kleine Schätze, die einen nachhaltig geprägt haben oder mit denen man besondere Erinnerungen teilt, die einem in andere Welten eintauchen lassen? Mit dieser Aktion sollen diese besonderen Bücher geehrt werden.
Diese werden bei der Aktion "Dieses Buch bleibt im Regal" vorgestellt.

Mein heutiges Buch ist der erste Band einer fünfteiligen Reihe - genauer gesagt, handelt es sich hierbei um "Fabelheim" von Brandon Mull. Für mich gehören auch die nachfolgenden Bänden natürlich zu den Büchern, die im Regal bleiben.


Mehr Informationen
"Fabelheim - ein geheimes Schutzreservat für vom Aussterben bedrohte magische Kreaturen.

Ist es dort bezaubernd? Absolut.
Aufregend? Na, und wie!
Aber ist es dort auch sicher?
Nun, genau genommen, eher nicht...

Eigentlich hatten sich Kendra und ihr Bruder Seth auf einen tödlich langweiligen Urlaub eingestellt. Tödlich ist er wirklich - aber langweilig keinesfalls!"


Blick ins Buch *klick*





In diesem Buch kann ich ganz wunderbar in die spannende Welt von Fabelheim mit Seth & Kendra eintauchen. Zusammen mit ihnen erlebe ich, was es bedeutet in einem Refugium für vom Aussterben bedrohte magische Kreaturen zu leben und lerne mit ihnen die verschiedensten Kreaturen kennen. Natürlich bleibt das Abenteuer nicht aus und so müssen sich Seth & Kendra einigen gefährlichen Aufgaben stellen und ihren Mut beweisen. Hier ist von Nymphen, Satyren, Zentauren und Dämonen so gut wie fast alles vertreten und Brandon Mull versteht sich wirklich gut darauf, seine Leser in diese Welt zu entführen.

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Das hört sich wirklich interessant an! Ich werde mir die Reihe mal auf die WuLi packen! :3
    Das Cover von Band 1 sieht ja auch schick aus, auch wenn der "Gnom" nicht die größte Augenweide ist. ;)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  2. Hi Frollein Schoko,
    von Fabelheim habe ich auch schon gehört und anhand der Rezis gesehen, dass viele ganz begeistert davon sind. Diese Idee mit dem Schutzreservat für magische Kreaturen ist aber auch genial.
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen