Samstag, 26. Dezember 2015

6. Tag - Lesend & blubbernd durch die Weihnachszeit

Nun hatte ich drei Tage komplett Pause gemacht, die aber trotzdem sehr gut mit Aktivitäten rund um die Weihnachtszeit & Familie gefüllt waren.
Heute geht es nach einer gestrigen Pause mit der Familie wieder weiter: Wir gehen lecker Essen. Allerdings soll es mich heute nicht vom Lesen abhalten, denn irgendwie muss ich anschließend ja auch wieder nach Hause kommen & mir in der Zeit den Weg versüßen.

Habe ich auf den Hinweg noch das Auto meiner Eltern, muss ich auf den Rückweg in die eigene Wohnung mit der Bahn fahren. Am liebsten lese ich während Bahn- oder Busfahrten, da ich dann total gut abschalten und entspannen kann - daher bin ich über fast jede Fahrt mit den Öffentlichen froh :D

Mein heutiges Buch ist "Ich sehe was, was niemand sieht" von Tim O'Rourke, einem spannenden Mystery-Krimi aus dem Chicken House-Verlag. Die ersten 100 Seiten habe ich schon gelesen und sie haben mich gleich gepackt & in die Welt des Buches entführt. Bevor ich aber weiterlesen kann, muss ich jetzt erstmal zum Familienessen. Die Aufgaben erledige ich, sobald ich wieder da bin :)

Auch wenn mittlerweile der 26. Dezember ist,
das Kalenderbild fand ich klasse :D

TAGESAUFGABEN FÜR SAMSTAG, DEN 26.12.2015
  • Heute drehen wir den Spieß um! Gönne dir heute ein paar Minuten Zeit, in denen du dich in Ruhe AUF DEINEM BLOG umschaust. Gibt es etwas, das du verändern möchtest? Was gefällt dir besonders gut und woran möchtest du arbeiten? Welche Beiträge planst du für die nächsten Tage/Wochen? Lass uns an deinen Ideen teilhaben und wir verraten dir, auf welchen Beitrag wir uns am meisten freuen!
  • Statte mind. 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher nicht vorbeigeschaut hast und stimme ab, auf welchen Beitrag du dich in nächster Zeit am meisten freuen würdest (hier empfiehlt es sich, diese Aufgabe erst gegen später zu erledigen, wenn die meisten Teilnehmer ihr Update gepostet haben)
  • Heute wollen wir GEMEINSAM lesen! Ich lade dich ab 21:00 Uhr zur Langen Lesenacht ein. Hier erwarten dich nicht nur jede Menge Lesemotivation, sondern auch neue spannende Fragen und Aufgaben!

Update 19: Uhr 

Ich bin zwar seit einiger Zeit zu Hause, war aber zu sehr von meinem Buch gefangen und habe es fast zu Ende gelesen. Genau genommen, muss ich nur noch 46 Seiten lesen, dann habe ich "Ich sehe was, was du nicht siehst" fertig - das sollte ich doch bis zum Start der Lesenacht schaffen, oder? ;)
Vorher werde ich mich aber an die Tagesaufgaben wagen.

1. Punkt
Tatsächlich würde ich gerne mehr posten! Aber ich bin oft durch meine Arbeit abends so müde und k.o., dass ich es nicht schaffe, Beiträge vorzubereiten oder zu schreiben. Gerade jetzt im Winter, könnte ich direkt nach der Arbeit ins Bett und bis zum nächsten Morgen einfach nur schlafen.
Meine Monatsrückblicke sollte ich dann auch wirklich am Ende des Monats machen und nicht einfach verdödeln - damit kann ich diesen Monat ja anfangen :)
Ansonsten gefällt mir die "Aufgeräumtheit" meines Blogs. Ich bin nicht unbedingt der große Fan davon, überall auf der Seite Links oder Bilder hinzupacken, das irritiert mich bei einigen anderen Blogs, aber das ist natürlich Geschmackssache :)
Mein nächster Post wird wohl ein Neuerwerbungspost werden, da ich kurz vor Weihnachten kräftig bei Thalia zugeschlagen habe und die Bücher gerne noch vorstellen möchte.

2. Punkt
  • Besucht habe ich Chias Bücherecke und da freue ich mich nicht nur auf ihren Jahresrückblick 2015 sondern auch auf die Rezension von "Verity heißt Wahrheit", denn das Buch steht auch auf meiner Wunsch-Leseliste
  • Als zweites habe ich Bookloverin besucht und mich interessiert vorallem ihre Meinung zu der Serie "Shadowhunters", die sie hoffentlich veröffentlichen wird. Für Serien aller Art bin ich ja auch immer zu haben und so hoffe ich, dass die Serie ist auch etwas für mich :)
    Von der E-Book-Reihe "Royals" habe ich in letzter Zeit viel gelesen und auch beim großen Online-Händler wird mir die Serie immer wieder vorgeschlagen, daher verschlinge ich im Moment über die Reihe jede Information, die ich bekommen kann
  • Auch bei Wint3rkind soll in Zukunft etwas über Serien kommen - mal sehen, ob da etwas schönes für mich dabei ist
  • Bei Kumos Buchwolke wird sich in Zukunft wohl ein bisschen was ändern, zumindest denkt sie über einen neuen Namen nach, wenn ich das richtig verstanden habe. Außerdem möchte sie gerne ihren SUB verkleinern bzw. aussortieren und sucht noch Ideen, wie sie mit Büchern anderen eine Freude macht. Vielleicht habt ihr eine Idee?
  • Bei Books'n'stories gibt es leider keinen Post für Tag 6, aber mir gefällt der Header sehr gut und es werden ähnliche Bücher gelesen, die ich auch gerne lese. Besonders schön zu lesen fand ich den Post über das Auspacken der Lovelybooks-Weihnachtswichtel-Aktion - schade, jetzt würde ich auch gerne wichteln :D
___________________________________________________________________________

So, nun habe ich etwas mehr als eine Stunde geschrieben, auf Blogs kommentiert und ein bisschen rumgesurft. Nun ist es Zeit, sich auf die Lesenacht vorzubereiten, die in weniger als in einer Stunde beginnt. Ich werde mir das neue Buch hinlegen, etwas zu Naschen besorgen und heiße Zitrone mit Honig und Ingwer fertig machen, damit es mir später an nichts fehlt :)

DIE FRAGEN ZUR LESENACHT

21:00 Uhr: 
Mit welchem Buch startet ihr in die heutige Lesenacht? Setzt ihr euch ein festes Leseziel?
Ich starte mit den dritten Band von Laini Taylor "Zwischen den Welten - Dreams of God and Monsters" und ein Leseziel bei dem dicken Band kan ich mir ehrlich gesagt noch nicht stecken. Dafür ist das einfach zuuuuu viel an Buch :D. Ich bin froh, wenn ich die ersten 100 Seiten schaffe :)


22:00 Uhr:
Stell dir vor, der/die Protagonist/in aus deinem aktuellen Buch hätte an Heiligabend an deiner Tür geklingelt. Wie hättet ihr Weihnachten verbracht? Gemeinsam? Oder hättest du ihn/sie gar nicht reingelassen?
Karou und Akiva hätte ich durchaus in meine gelassen. Waffen und jegliche Art von Gewalt sollten aber bitte draußen bleiben :). Wobei die zwei sich selbst ja gar nicht bekriegen sondern nur für ihre Liebe kämpfen. Mich würden die viele Leben interessieren, die Karou schon gelebt hat und mir von Akiva das "Himmelsreich" beschreiben lassen und warum die Seraphim und die Chimären Krieg führen.

Nun abgesehen davon, ist es im Moment etwas schwierig in das Buch hineinzufinden. Ich habe 30 Seiten gelesen und auch wenn es kleine Rückblenden gibt, ist es für mich schwierig nachzuvollziehen, wer mit wem in welcher Beziehung steht und warum gewissen Sachen passiert sind. Dafür ist es wohl etwas zu lange her, dass ich den 2. Band gelesen habe, aber so langsam sehe ich klarer :)

23:00 Uhr:
Zeigt oder beschreibt uns euer Leseplätzchen! Wo verbringt ihr die heutige Lesenacht - physisch und literarisch?
Meine Lesenacht verbringe ich im Moment noch auf dem Sofa, auf einer Armlehne den Laptop einsatzbereit und auf der anderen Seite ich. Zugedeckt und mit vielen Kissen im Rücken habe ich es mir gemütlich gemacht. Nebenbei läuft mein Fernseher, da ich es im Wohnzimmer nicht mag, wenn es so ruhig ist und ich hier leider keinen CD-Player habe - so viel spannende Sachen laufen zum Glück ja nicht ;)

Mittlerweile habe ich weitere 30 Seiten gelesen und befinde mich nun auf Seite 61 - mehr als in der vorherigen Stunde habe ich leider nicht gelesen und in der kommenden wird es wohl auch nicht besser werden, da ja schon die Hälfte der Stunde um ist :D


00:00 Uhr:
Nicht nur unsere Lese- und Blubberwoche, sondern auch das Jahr 2015 geht langsam aber sicher zu Ende. Nennt uns doch eines eurer Lesehighlights aus den vergangenen 12 Monaten und verratet kurz warum es definitiv einen Platz in unseren Bücherregalen verdient hat! 
Mein Lese-Highlight...hmmm...da muss ich erstmal nachgucken, was ich denn alles so gelesen habe :)
Richtig toll fand ich die Labyrith-Trilogie von Rainer Wekwerth: wahnsinnig spannend & fesselnd haben mich alle drei Bücher in eine andere Welt entführt und gut unterhalten. Wobei ich zugeben muss, schon im zweiten Band hatte ich eine leise Idee, wie die Reihe enden könnte. Das kommt wohl davon, wenn man soviel liest.
Ebenso begeistert war ich von der Geschichte "Das Mädchen, das Geschichten fängt", da ich die Idee dahinter einfach toll fand! Was passiert mit einem Menschen, der stirbt? Eine ungeklärte Frage, auf die wir wohl bis zu unserem eigenen Ende nie eine Antwort haben werden, die aber in diesem Buch als wunderbare Geschichte erzählt wird.
Die Reihe Lying Game von Sarah wurde von mir einer Freundin empfohlen, mit der ich "Pretty Little Liars" geguckt habe. Und mit ihrer Empfehlung hatte sie absolut recht! Mittlerweile bin ich mit Band 4 durch und warte sehnsüchtig darauf, dass ich Band 5 & 6 aus der Bücherhalle in die Hände bekomme, um zu erfahren, wie es nun endlich weitergeht. Wobei ich auch hier einen leisen Verdacht habe, wer der Übeltäter ist. Aber das wird sich wohl erst am Ende herausstellen...
Und zu guter Letzt noch ein Buch, das ausnahmsweise mal nichts mit Fantasy oder ähnlichem zu tun hat: Dunkelrote Erde. Ein Buch, das mir teilweise sehr zu Herzen ging, auch gerade deshalb, weil es in der heutigen Zeit spielt und eben auch mehr oder weniger so im Kongo stattfindet. Eine Rezension habe ich ebenfalls darüber geschrieben *klick*

Mittlerweile bin ich bei meinem Buch auf Seite 80 angekommen, ich habe also meine stündlichen 30 Seiten pro Stunde knapp verpasst. Meine 100 Seiten werde ich aber gleich noch vollbekommen, allerdings nicht mehr auf dem Sofa sondern stattdessen im Bett. Zähne geputzt und Bettfertig habe ich mich auch schon gemacht und so freue ich mich auf mein schönes kuscheliges Bett :).
Allen, die noch mitmachen viel Spaß & frohes Lesen!

Kommentare:

  1. Dann bin ich mal auf Deine Neuzugänge gespannt. Wahrscheinlich steigt dann wieder meine wunschliste an!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadja,

    "Ich sehe was, was du nicht siehst" schlummert aktuell ungelesen im Regal und wartet darauf gelesen zu werden. Mehr Bloggen und Beiträge schreiben möchte ich auch gerne. Schaue ich mir die letzten Wochen an, dann sah mein Tag nach der Arbeit aus wie deiner. Nur noch schlafen. Vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Bücherwolke und deinen nützlichen Vorschlägen. Einen neuen Namen wollte ich meiner "Kumos Buchwolke" nicht verpassen, sondern lediglich meine "Über mich Seite" anpassen. ;) Viel Spaß während der Lesenacht mit deinem Buch.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    dann bin ich gespannt auf deine Neuerwerbungen. ;) Ich liebe solche Posts ja.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    ich wollte dir schnell noch einen guten rutsch ins neu Jahr wünsche und ich werde hier auch öfters mal vorbeischauen. Dein blog gefällt mir!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Da warst du gestern aber ziemlich fleißig :-).
    Was die Bilder auf anderen Blogs betrifft: Ich finde es z.B. schön, wenn Rezensionen mit Buchcovern bestückt sind. Aber beispielsweise stört es mich, wenn bei Rezensionsseiten nur Cover verlinkt werden. Im Grunde sind es aber Kleinigkeiten.

    Ich lasse dir jedenfalls viele Grüße da :-)
    Emma

    AntwortenLöschen