Mittwoch, 13. Januar 2016

Letzter Buch-Zuwachs im Jahr 2015

Ach ja, die lieben Vorsätze.... Lang, lang sind die Fotos schon auf meiner Kamera aber immer kam irgendetwas dazwischen. Aber vielleicht kennt der eine oder andere von euch das ja schon und kann es mir nachempfinden ;)
Die Ferien sind vorbei, die Zeugnisse stehen in Hamburg kurz bevor und meine lieben Schüler sind mal wieder völlig am durchdrehen, da es für einige um die Versetzung in die 7. Klasse des Gymnasiums geht und bei einigen nicht - und die drehen dann leider völlig am Rad.

Aber gut, ich wollte euch nicht mit meinen Geschichten von der Arbeit langweilen sondern euch meine Neuwerbungen vorstellen, die ich noch im Dezember getätigt habe. Und da sind einige tolle Schnäppchen dabei und ein Gewinn vom Arena Adventskalender :)


Von der Elfen-Reihe von Aprilynne Pike habe ich schon sehr viel gutes auf diversen Blogs gelesen und habe mich daher gefreut, dass ich Band 2 und 3 zu einem Schnäppchenpreis bei Thalia gefunden haben. Band 1 und 4 müssen allerdings noch folgen.
Übrigens hier bekommt ihr Elfenbann und Elfenkuss noch super günstig.



Die zwei gab es ebenfalls günstig bei Thalia und ich musste einfach zugreifen.
Wenn die zwei doch nichts für mich sein sollten, darf sich meine Schulbibliothek darüber freuen :)







Goldie Cox - Das Museum der Diebe
Goldie wächst in einer Stadt auf, in der jedes Kind zu seinem eigenen Schutz an einen Wächter gebunden ist. Doch Goldie gelingt die Flucht und sie landet auf ihrem Irrweg durch die Stadt im Museum der Diebe. Dort leben Außenseiter und Gegner der Wächter, die Goldie zeigen, dass es sich lohnt, mutig zu sein. Doch das Museum birgt ein Ge-heimnis, das zur Gefahr für alle Bewohner von Jewel werden kann …

Goldie Cox - Die Stadt der Lügen
Im Museum der Diebe hat Goldie gelernt, mutig zu sein. Deshalb zögert sie keinen Augenblick, als die kleine Bonnie entführt wird. Sofort macht Goldie sich auf die Suche und erfährt, dass Bonnie in der Nach­barstadt Spoke gefangen gehalten wird. Dort findet gerade das große Lügenfest statt, an dem niemand die Wahrheit sagen darf. Doch wie soll Goldie Bonnie befreien, wenn nichts so ist, wie es scheint?

Den 3. Band der "Virals"-Reihe gibt es ebenfalls noch sehr günstig bei Thalia und ich finde die Reihe, um die Nichte von Tempe Brennan (bekannt aus "Bones - Die Knochenjägerin") sehr spannend. Bisher habe ich sie mir nur als Hörbuch gehört, was aber auch schon länger her ist. Zeit für ein Lese-Revival
Odessa und die geheime Welt der Bücher klang spannend und erst recht deshalb, weil es natürlich um Bücher geht.
101 Dinge... ist gar nicht für mich sondern als Belohnung für meine Schüler, die besonders viel dieses Schuljahr ausgeliehen. Aber es klang zumindest, als ob es für 5. und 6. Klässler interessant sein könnten.

Kathy Reichs - Virals: Jeder Tote hütet ein Geheimnis
Geocaches, Gamemaster und geheime Codes - diesen Fall können nur die Virals lösen!
Tory und ihre Freunde Shelton, Ben und Hi entdecken einen Geocache, in dem eine wunderschön verzierte Schatulle steckt. In ihr befindet sich ein geheimer Code, den Shelton mithilfe seiner Superkräfte knackt. Es ist ein Hinweis von dem mysteriösen Gamemaster, der die Virals herausfordert, die Suche fortzusetzen und einen noch wertvolleren Schatz zu finden. Die Freunde stellen sich der Herausforderung - und finden eine täuschend echte Bombenattrappe und eine mehr als düstere Nachricht des Gamemasters. Denn für ihn beginnt das richtige Spiel erst jetzt - irgendwo da draußen ist eine weitere Bombe versteckt. Und die ist echt. Die Zeit läuft und nur die Virals können das Schlimmste verhindern ...

Peter van Olmen - Odessa und die geheime Welt der Bücher
Durch ein geheimnisvolles Portal gelangt die zwölfjährige Odessa in die Dichterstadt Scribopolis, in der nur berühmte Schriftsteller leben. Odessa hofft, hier ihren geliebten Vater zu finden. Doch stattdessen gerät sie in ein unglaubliches Abenteuer, in dessen Mittelpunkt das magische Buchus steht, das sie zufällig entdeckt hat. Was in ihm geschrieben steht, wird tatsächlich geschehen. Mabarak, ein finsterer Schriftsteller, und seine Verbündeten setzen alles daran, in den Besitz des Buchus zu gelangen. Odessa scheint ihren Vater nur finden zu können, wenn sie in das Herz der Verschwörung vorstößt …

Richard Horne - 101 Dinge, die du gerne selber erfunden hättest ... und einge, auf die besser niemand gekommen wäre
Hast du dich schon mal gefragt, wie ein Lügendetektor funktioniert? Oder seit wann es eigentlich Toilettenpapier gibt? Und wer hat eigentlich den Regenschirm erdacht? Die Welt ist voll von unglaublichen Er findungen. Es gibt viele nützliche, wie Mikroskope und den Schleudersitz, viele sinnlose, aber vergnügliche, wie die Achterbahn und Fußball, einige zweifelhafte, wie das Schießpulver, und einige, die eigentlich noch erfunden werden müssten, wie die Zeitmaschine. Viel zu viele Erfindungen jedenfalls, um sie alle zu kennen. Aber dafür gibt es ja dieses Buch mit den 101 interessantesten, merkwürdigsten und witzigsten Dingen, auf die wir Menschen bisher so gekommen sind.

Deathbook hat mir schon vor längere Zeit meine Mutter empfohlen und ich denke, dass ist der Grund, warum mir mein Bruder dieses Buch zu Weihnachten geschenkt hat. Damit ich es endlich lese :D

Andreas Winkelmann - Deathbook
Der Tod 3.0 − Du suchst ihn. Er findet dich.
Auf den Gleisen liegt ein Mädchen. Das Kreischen von Metall auf Metall. Ein zerstörter Körper. Selbstmord? Kathi war Andreas Winkelmanns Lieblingsnichte. Der Thrillerautor kann nicht glauben, dass sich das lebenslustige Mädchen das Leben genommen hat, und macht sich auf die Suche nach Hinweisen.
Auf ihrem Computer findet er seltsame Videos, die zeigen, dass Kathi verfolgt wurde. Die Spur führt immer tiefer ins Netz hinein, zu immer grausameren Aufnahmen. Worauf hat Kathi sich da eingelassen? Und in wessen Hände ist sie dabei geraten? Als Andreas Hinweise auf eine Webseite namens Deathbook entdeckt, ahnt er, dass Kathi ein tödliches Spiel gespielt hat – und dass sie nicht die Einzige war …

Nixenrache habe ich bei einer Schreibübung vom Arena-Verlag gewonnen und wartet nur noch darauf, endlich gelesen zu werden.

Beatrix Gurian - Nixenrache
Abifahrt auf einem Segelboot vor der kroatischen Küste inklusive Tauchkurs — Holly ist begeistert! Wie ein Schatten liegt jedoch der Tod ihres Klassenkameraden Nick über der Reise, der vor einigen Monaten bei einem Unfall ums Leben kam. Vor allem Hollys beste Freundin Nina leidet sehr darunter, da sie Nick geliebt hat. Als die Freunde bei einem Tauchgang ein versunkenes Schiff erkunden, fällt plötzlich die Luke hinter Holly zu. Und von da an häufen sich die gefährlichen Ereignisse. Versucht jemand Holly umzubringen?


Daughter of Smoke & Bone ist eine tolle Reihe! Das Cover sieht einfach mal mega aus! Und was sich erst darunter verbindet - tolle Arbeit vom Verlag!
Aber hier stimmt auch der Inhalt und nicht nur das Aussehen. Zwar habe ich den ersten und zweiten Band schon gelesen, aber ich muss die Reihe unbedingt selber haben und zusammen würden sie sich einfach großartig in meinem Bücherregal machen ;).
Das Buch habe ich sehr günstig bei Ebay geschossen - manchmal hat man einfach Glück :)






Was habt ihr für tolle Bücher in der letzten Zeit gekauft oder vielleicht geschenkt bekommen? Habt ihr vielleicht auch das eine oder andere Schnäppchen gemacht, auf das ihr euch besonders freut?


Bei mir hat sich schon wieder das eine oder andere Buch angekündigt, das demnächst bei mir Zuhause eintrudelt :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen