Montag, 4. Januar 2016

#2 Montagsfrage

Lang, lang ist's her, dass ich auch mal die Montagsfrage beantwortet habe. Neues Jahr, neues Glück würde ich sagen :)
Jeden Montag stellt Buchfresserchen eine Frage rund um das Thema "Buch", die es dann zu beantworten gilt.
Heute:

Print oder eBook, was bevorzugst du? 


E-Books haben natürlich so ihre Vorteile: Sie verbrauchen wenig Platz, kosten meist nicht ganz so viel wie die gedruckten Bücher und sind oft einfacher zu lesen. Aber mir gefällt bei Büchern einfach das Haptische, wenn ich sie in die Hand nehme oder auch der Geruch, von einem alten geliebten Buch, das oft gelesen wurde. Zudem liebe ich es, mir die Bücher in meine Regale zu stellen, zu sortieren und herzurichten.  Außerdem lassen sich die Verlage mittlerweile ganz viel einfallen, um einem das gedruckte Buch schmackhaft zu machen
Da ich selber in einer Bibliothek arbeite, bevorzuge ich die gedruckten Bücher natürlich immer! Aber ich muss dazu sagen, gerade auf Reisen oder im Urlaub nehme ich in Zukunft gerne eBooks mit - ist einfach platzsparender :)

Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    Habe dich gerade über die Montagsfrage entdeckt und mich gleich mal als Leserin eingetragen ;)

    Mir geht es bei Printbüchern genauso wie dir! Ich liebe das Gefühl einfach, ein "echtes" Buch in der Hand zu halten. Daran werden eBooks meiner Meinung nach niemals heranreichen, also ist und bleibt mein Favorit eindeutig Print.

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  2. Hey, da geht es mir ganz ähnlich, wie dir. Nur: gerade auf Reisen kann ich mir nicht vorstellen auf die elektrische Variante der Bücher um zu steigen. Liegt aber vielleicht auch an meiner Ausrüstung: wenn mein Tablet weg ist, habe ich ein arges Problem. Da sind einfach zu viele persönliche Dinge drauf. Und ein "richtiges" Buch wird nicht so schnell geklaut. Hätte ich ein Gerät, dass nur als eReader funktioniert, wäre das vielleicht auch wieder was anderes. ;)
    Aber momentan lasse ich auf Reisen lieber das eine oder andere Kleidungsstück zu Hause, als auf ausreichend Bücher zu verzichten.
    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fräulein Schoko :)
    Ich mach heute zum ersten Mal bei der Montagsfrage mit und arbeite mich grad durch die Kommentare meiner Mitblogger durch. Dein Blog kannte ich bisher gar nicht und hab mich gleich mal als Leserin zu Prettytigers dazugesellt ;)

    Ich habe zwar einen Ebook-Reader, bevorzuge aber die Printausgaben. Mir fehlt beim Reader einfach das besondere Leseerlebnis. Ich möchte ein Buch anfassen, es streicheln, riechen, darin blättern, es im Regal bewundern, riechen, fühlen.... nur hin und wieder steig ich auf den Reader um.

    lass dir liebe Grüße hier
    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen