Montag, 7. März 2016

#7 Montagsfrage



Jeden Montag stellt Buchfresserchen eine interessante Frage rund um das Thema "Buch", die es dann zu beantworten gilt. Diese Woche wird die Frage von Red Sydney gestellt:

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Ja, ich miste regelmäßig aus. Gerade bei meinem Umzug letztes Jahr im Sommer habe ich gemerkt, dass ich sehr viele Bücher habe, die ich noch nicht gelesen haben und/oder die einfach nicht mehr in meine bevorzugten Genres gehören. Außerdem kennt ja auch jede Leseratte das berühmte Platzproblem - irgendwann findet man für neue Bücher kein unterkommen mehr. Es gibt natürlich immer noch genug Bücher, die ich nicht mehr missen möchte, aber mittlerweile kann ich mich von weniger "geliebten" Bücher recht gut trennen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    also ich gebe meine Bücher nur weg, wenn es nicht anders geht :)

    Hier ist mein Beitrag.


    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey Fräulein Schoko,

    ich bezeichne meine Bücher als meine wertvollen Schätze. Ich miste sie nie aus, ich verkaufe sie nicht sondern entstaube sie liebevoll wertgeschätzt weiter.

    Viele Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    da seh ich ähnlich wie du. Warum sollte man sich schon von wenig oder gar nicht geliebten Sachen belasten?

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    ich kann mich sehr schwer von meinen Büchern trennen. Aber wenn es sein muss, dann verschenke ich sie.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Meine Antwort zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen