Sonntag, 5. Februar 2017

Januar - Monatsrückblick

Nach sehr, sehr langer Zeit, war ich der Meinung, dass es mal wieder Zeit für einen Monatsrückblick wird. Es ist bestimmt schon ein knappes Jahr her, dass ich meinen letzten Monatsrückblick gemacht habe und zum neuen Jahr habe ich mir vorgenommen, wieder mehr zu bloggen.

Starten wir also mit etwas Verspätung in den Monatsrückblick :)

Trotz aller eigenen Erwartungen habe ich 10 Bücher gelesen, dass waren im Dezember definitiv weniger, aber ich hatte offensichtlich ein paar gute Bücher dabei und sogar einige, die schon ziemlich lange auf meinem SuB lagen.

Insgesamt habe ich im Januar 3.440 Seiten gelesen, was ungefähr 111 Seiten pro Tag macht - ein guter Schnitt würde ich sagen, der aber immer noch unter meinen gewünschten 150 Seiten pro Tag liegt.

Angefangen hat das Jahr mit einem spannenden Kinder-/Jugendkrimi, nämlich dem ersten Band von "Percy Pumpkin - Mord im Schloss" von Christian Loeffelbein - leider gibt es die Reihe nicht mehr im Handel, dennoch kann ich sie sehr empfehlen!